Der Amazon Fire TV Stick – bei manchen besser bekannt als Fire Stick – ist ein Streaming-Gerät, das von Amazon verkauft wird. Der Fire Stick ähnelt in vielerlei Hinsicht dem Roku. Er ist wie ein USB-Stick geformt und wird direkt an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers angeschlossen.

Bei mehr als 15.000 Apps, die für Amazons Fire TV verfügbar sind, ist es unvermeidlich, dass die Nutzer irgendwann auf ein paar Apps stoßen, die zu diesem Zeitpunkt als gute Ergänzung für ihr Gerät erschienen, sich aber am Ende als enttäuschend herausstellten. Es wird für die Benutzer bequemer sein, diese Apps loszuwerden, anstatt sie auf dem Fire TV-Gerät Speicherplatz belegen zu lassen, um diese unnötigen Apps durch etwas Nützlicheres und Zufriedenstellenderes für den Benutzer ersetzen zu können.

Durch das Löschen oder Deinstallieren von Firestick-Apps können Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Gerät für eine einfachere Nutzung freigeben. Dadurch können Sie Apps hinzufügen oder Inhalte herunterladen, was vorher nicht möglich war. Beim Löschen von Apps werden Sie feststellen, dass nicht alle von ihnen entfernt werden können. Amazon installiert bestimmte Apps vor, die der Nutzer nicht mehr loswerden kann. Bei vielen dieser Apps handelt es sich um Tools oder andere Geräte, die den reibungslosen Betrieb Ihres Firestick oder Fire TV ermöglichen. Viele Amazon Firestick/Fire TV-Benutzer „jailbreaken“ das Gerät, um Apps von Drittanbietern zu laden, und das Löschen nicht verwendeter Apps im Laufe der Zeit hilft dem Gerät, reibungslos zu funktionieren.

Löschen von Apps auf Firestick/Fire TV

So löschen Sie Apps dauerhaft von Fire TV

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei der App um ein offiziell autorisiertes und über den Fire TV-Store veröffentlichtes Programm oder um eine manuell installierte Software eines Drittanbieters handelt; das Löschen und Entfernen ist in beiden Fällen recht einfach. Dieser Vorgang beginnt auf dem Fire TV-Menübildschirm, auf den Sie schnell zugreifen können, indem Sie die Menütaste auf Ihrer Fire TV-Fernbedienung drücken.

  1. Als Erstes müssen Sie den Fernseher einschalten und dann sollten Sie direkt in das Fire TV-Menü gehen, das Sie durch Drücken der Menü“-Taste auf der Fernbedienung finden.
  2. Danach sehen Sie die Option „Einstellungen“ (die Option in Form eines Zahnrads).
  3. Klicken Sie dann auf die Option Einstellungen.
  4. In diesem Menü müssen Sie nur die Registerkarte „Apps“ finden.
  5. Als Nächstes müssen Sie die Option „Installierte Anwendungen verwalten“ im Menü finden und öffnen.

Die Neuinstallation einer App, die nur deinstalliert wurde, sollte die gespeicherten Daten wieder aktivieren, aber jedes Programm, das gelöscht wurde, muss erneut angemeldet werden. Wiederholen Sie diese Schritte so oft wie nötig, um alle verbleibenden unerwünschten Apps von Ihrem Fire TV-Gerät zu löschen.

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird eine Liste aller Apps angezeigt, die sich auf Ihrem Fire TV befinden und entfernt werden können. Hier sollten Sie sich genau überlegen, was Sie loswerden und was Sie behalten möchten.

Nachdem Sie entschieden haben, was Sie loswerden möchten, sollten Sie alle auswählen und dann auf die Registerkarte „Deinstallieren“ klicken, um sie zu löschen. Von hier an übernimmt das System selbst und führt Sie auf eine unglaublich klare Weise durch den gesamten Prozess. Es ist sogar so klar, dass wir es nicht einmal wagen würden, mit ihm zu konkurrieren!

Alles in allem: Das war’s! Die oben genannten Informationen sind alles, was Sie tun müssen. Leider gibt es einige Apps, die Sie einfach nicht loswerden können, da sie für den Betrieb des Fernsehers selbst unerlässlich sind. Ich hoffe, dass die obigen Schritte Ihnen geholfen haben zu verstehen, wie einfach der Löschvorgang ist und dass die Ergebnisse Ihren Erwartungen entsprechen.

Previous articleSo werden Sie die Geisterbilder auf Ihrem Fernseher los
Next articleInspektion auf dem Mac erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here