Da der Apple Pencil in erster Linie für das iPad konzipiert ist, ist auch der Ladevorgang des Geräts direkt mit dem iPad verbunden.

Wenn Sie Ihr iPad nicht zur Hand haben, können Sie den Apple Pencil der zweiten Generation nicht aufladen. Außerdem ist dieses Gerät nicht mit allen iPad-Modellen kompatibel. Bevor Sie sich also einen Apple Pencil zulegen, sollten Sie prüfen, ob Ihr iPad auf der Liste der mit dem Apple Pencil kompatiblen Geräte steht.

Im Moment gibt es keine alternativen Lademethoden für den Apple Pencil. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie den Apple Pencil aufladen können, wie Sie den Ladestand überprüfen können und aus welchen Gründen Ihr Apple Pencil möglicherweise nicht geladen wird.

Wie unterschiedlich sind die Ladeverfahren für die erste und zweite Generation des Apple Pencil?

Bevor Sie mit dem Aufladen beginnen, ist es hilfreich zu wissen, worin die Unterschiede zwischen den Ladevorgängen der ersten und der zweiten Generation von Apfelstiften bestehen. Der Vorgang ist bei jedem Modell völlig anders.

Da der Apple Pencil der zweiten Generation kabelloses Laden unterstützt, das Modell der ersten Generation aber nicht, müssen Sie die beiden unterschiedlich aufladen.

Aufladen des Apple Pencil 2 mit dem iPad

Um den Apple Pencil der zweiten Generation aufladen zu können, benötigen Sie:

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Apple Pencil und iPad gekoppelt haben. Wenn nicht, tun Sie dies, bevor Sie den Ladevorgang starten. Wie Sie dies tun, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.
  2. Nachdem Sie sicher sind, dass Sie Ihre Geräte gekoppelt haben, legen Sie die flache Seite des Stifts auf die rechte Seite des iPad. Sie können den Apple Pencil der zweiten Generation mit Magneten sowohl im iPad als auch im Apple Pencil an der rechten Seite des iPads befestigen, sodass dies kein Problem sein sollte.
  3. Der Ladevorgang sollte danach automatisch beginnen. Wenn der Ladevorgang nicht beginnt, vergewissern Sie sich, dass Sie Bluetooth aktiviert haben, indem Sie das Kontrollzentrum auf dem iPad herunterziehen und sicherstellen, dass die Bluetooth-Taste blau leuchtet. Sie können Bluetooth auch in den iPad-Einstellungen aktivieren.

Wie Sie bereits festgestellt haben, ist der Vorgang extrem einfach. Wenn Sie Bluetooth aktiviert und Ihre Geräte ordnungsgemäß gekoppelt haben, gibt es kaum etwas Einfacheres zum Aufladen als den Apple Pencil.

Falls Sie nicht wissen, wie Sie die Verbindung einrichten oder welche Geräte für die Verwendung mit dem Apple Pencil geeignet sind, lesen Sie die folgenden Abschnitte.

Apple Pencil 2 mit dem iPad koppeln

Wie bereits erwähnt, muss der Apple Pencil zunächst mit einem iPad oder iPad Pro gekoppelt werden, bevor Sie ihn aufladen und verwenden können.

Aufgrund von Modellunterschieden sind das iPad Pro der ersten und der zweiten Generation unterschiedlich gekoppelt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, zu welcher Generation Ihr iPad gehört, bevor Sie beginnen.

Wie man den Apple Pencil der zweiten Generation mit dem iPad Pro koppelt

  1. Schalten Sie das iPad ein, das Sie verwenden möchten, und öffnen Sie den Startbildschirm. Achten Sie darauf, dass es sich während des Vorgangs nicht selbst blockiert.
  2. Setzen Sie den Apple Pencil dann auf die breite Seite des iPad Pro mit dem Magnetstreifen.
  3. Daraufhin sollte ein Fenster auf dem Bildschirm erscheinen. Drücken Sie auf Koppeln, wenn Sie dazu aufgefordert werden, das Gerät mit Bluetooth zu koppeln.

Wie viele iPad-Modelle gibt es, die mit dem Apple Pencil 2 kompatibel sind?

Der Hauptgrund dafür, dass Ihr Apple Pencil der zweiten Generation nicht aufgeladen wird, liegt wahrscheinlich darin, dass Sie das falsche iPad dafür verwenden.

Wie bereits im ersten Absatz erwähnt, funktioniert nur eine begrenzte Anzahl von iPads mit dem Apple Pencil der zweiten Generation.

Das liegt auch daran, dass nicht alle Geräte dieser Reihe kabelloses Laden unterstützen und der Apple Pencil der zweiten Generation kabellos geladen wird.

Nur die folgenden iPad Modelle unterstützen das kabellose Laden:

  • Das iPad Air der 4. Generation.
  • Das iPad Pro der 3. Generation, 12,9-Zoll.
  • Das iPad Pro der 4. Generation, 12,9-Zoll.
  • Das iPad Pro der 1. Generation 11.
  • Das iPad Pro der 2. Generation 11.

Wenn Sie den Apple Pencil der 2. Generation an ein iPad anschließen, das nicht in der obigen Liste aufgeführt ist, wird der Ladevorgang nicht gestartet.

Wenn du immer noch Probleme mit dem Aufladen deines Apple Pencil der zweiten Generation hast, stelle sicher, dass du ihn auf die Oberseite deines iPads legst, neben die Tasten für den Strom und die Lautstärke, und schalte Bluetooth ein.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPad eingeschaltet und aufgeladen ist. Am besten ist es, wenn es an eine Stromquelle angeschlossen ist. Der Apple Pencil wird nicht aufgeladen, wenn das iPad keinen Strom hat.

Wie lange dauert es, den Apple Pencil aufzuladen?

Das Aufladen des Apple Pencil kann etwa 30 Minuten dauern. Sie müssen jedoch nicht warten, bis er zu 100 Prozent aufgeladen ist, bevor Sie ihn verwenden können. Ein 15-sekündiger Ladevorgang reicht für etwa 30 Minuten Nutzung. Sie können den Ladevorgang jederzeit unterbrechen.

Previous articleWie man einer Textnachricht auf dem iPhone eine Signatur hinzufügt
Next articleSo installieren Sie die ESPN-App auf Ihrem LG Smart TV

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here