Es gibt einige Fälle, in denen Sie bestimmte Informationen vergessen, die Ihnen die Möglichkeit geben, auf Ihr Gerät zuzugreifen. Viele Benutzer geraten aufgrund dieses Problems in große Schwierigkeiten. Glücklicherweise gibt es eine Lösung für dieses Problem. Apple bietet ihnen die Möglichkeit, einen Wiederherstellungskontakt hinzuzufügen, um den Zugang zu ihrem Apple-Konto zu erneuern. Wenn Sie mehr wissen wollen, sollten Sie weiter lesen.

Was Sie benötigen, um einen Wiederherstellungskontakt auf Mac, iPhone oder iPad einzurichten

Ab iOS 15, iPadOS 15 und macOS Monterey bietet Apple seinen Nutzern eine großartige Möglichkeit, ihren Apple Account wiederherzustellen, indem sie eine Person ihres Vertrauens (Familie oder Freund) als Wiederherstellungskontakt hinzufügen. Für den Fall, dass Sie ausgesperrt werden oder sich nicht mehr an Ihr Apple-ID-Passwort erinnern können, haben Sie die Möglichkeit, den Zugang zu erneuern, da der Wiederherstellungskontakt einen sechsstelligen Wiederherstellungscode teilen kann, den Sie in Ihr Gerät eingeben müssen.

Es ist möglich, bis zu fünf Wiederherstellungskontakte zu Ihrem Apple-Konto hinzuzufügen. Um einen Wiederherstellungskontakt hinzuzufügen, müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Gerät (iPhone, iPad oder Mac) die neueste Softwareversion ausgeführt wird und die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Apple ID aktiviert ist. Außerdem muss es älter als 13 Jahre alt sein.

Was sind die Schritte, um einen Wiederherstellungskontakt auf dem iPhone und iPad einzurichten?

Auf Ihrem iPhone und iPad mit iOS 15 oder iPadOS 15 oder höher können Sie einen Wiederherstellungskontakt einrichten, der zu Ihrer Familie oder einem Freund gehören könnte. Wenn Sie also einen Wiederherstellungskontakt über iPhone und iPad einrichten möchten, sollten Sie die Schritte im folgenden Abschnitt befolgen:

  • Zunächst sollten Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone oder iPad öffnen.
  • Danach sollten Sie oben auf den Namen Ihres Apple-Kontos klicken.
  • Gehen Sie dann in den Bereich unter Ihrem Apple-Konto und tippen Sie auf „Passwort & Sicherheit„.
  • Als Nächstes sollten Sie zu Passwort & Sicherheit gehen und dann auf „Kontowiederherstellung“ klicken.
  • Danach sollten Sie unter dem Abschnitt „Wiederherstellungshilfe“ auf „Wiederherstellungskontakt hinzufügen“ klicken.
  • Apple zeigt Ihnen standardmäßig die Mitglieder Ihrer Family-Sharing-Gruppe an, wenn Sie einer solchen angehören. Andernfalls können Sie auf „Jemand anderen auswählen“ klicken, um eine andere Person aus Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen.
  • Danach wird eine bearbeitbare Vorschau einer vorformulierten Nachricht für die Person angezeigt, die Sie als Wiederherstellungskontakt hinzufügen möchten.
  • Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden„.
  • Nachdem die oben genannten Schritte abgeschlossen sind, wird eine Einladung an die Person gesendet, die Sie als Wiederherstellungskontakt hinzugefügt haben. Um den Vorgang abzuschließen, muss diese Person Ihre Anfrage annehmen, um auf Ihrem iPhone oder iPad als Wiederherstellungskontakt zu erscheinen.

Was sind die Schritte zum Einrichten eines Wiederherstellungskontakts auf dem Mac

Wenn Sie einen Wiederherstellungskontakt auf einem Mac hinzufügen möchten, sollten Sie wissen, dass der Prozess ähnlich abläuft, falls Sie das Passwort Ihres Macs vergessen haben. Um einen Wiederherstellungskontakt hinzuzufügen, muss macOS Monterey oder höher installiert sein.

Wenn Sie also einen Wiederherstellungskontakt über Ihren Mac einrichten möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  • Tippen Sie zunächst auf das Apple-Menü, das sich in der oberen linken Ecke befindet, und klicken Sie dann auf „Systemeinstellungen„.
  • Danach sollten Sie in den Systemeinstellungen auf das Symbol „Apple ID“ gehen, das Sie oben rechts finden.
  • In den Apple-ID-Einstellungen sollten Sie dann in der linken Spalte auf „Passwort & Sicherheit“ gehen und dann auf die Schaltfläche „Verwalten“ klicken, die sich neben der Option „Kontowiederherstellung“ befindet.
  • Als Nächstes wird ein Pop-up-Fenster angezeigt, in dem Sie auf das Pluszeichen+“ klicken sollten, um einen neuen Kontakt für die Kontowiederherstellung hinzuzufügen.
  • Danach tippen Sie auf „Wiederherstellungskontakt hinzufügen“ in dem sich öffnenden Fenster und geben das Administratorpasswort Ihres Macs ein, um fortzufahren.
  • Wenn Sie Teil der Gruppe „Gemeinsame Nutzung der Familie“ sind, sehen Sie die teilnehmenden Familienmitglieder. Im anderen Fall können Sie auf die Option „Jemand anderen auswählen“ klicken, um einen Kontakt aus iCloud, Ihrem Mac oder Ihrem Google-Konto (wenn Sie Ihrem Mac eines hinzugefügt haben) auszuwählen.
  • Daraufhin wird ein blaues Häkchen bei dem ausgewählten Wiederherstellungskontakt angezeigt. Wählen Sie die Schaltfläche „Weiter„.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, erhalten Sie eine anpassbare Anforderungsnachricht, die Sie an die Person senden müssen, die Sie als Wiederherstellungskontakt hinzufügen möchten. Um den Vorgang abzuschließen, muss der Empfänger Ihre Einladung annehmen, damit sein Kontakt im Bereich „Wiederherstellungshilfe“ des Abschnitts „Kontowiederherstellung“ auf Ihrem Mac erscheint.

Alles in allem ist es eine großartige Funktion, die Ihnen die Möglichkeit gibt, sich keine Sorgen über den Verlust von Informationen zu machen, die auf Ihrem Gerät gespeichert wurden, da Sie immer Zugang zu Ihrem Konto und den Informationen haben werden.

Previous articleSo aktivieren Sie den Energiesparmodus auf dem Mac
Next articleLöschen von Kalendern auf iPhone und iPad

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here