Heutzutage nutzen Gamer gerne Steam, um alle ihre Spiele an einem Ort zu speichern. Sie können auch großzügig sein und ein Spiel aus Ihrer Steam-Bibliothek an einen Freund weitergeben. So kann Ihr Freund oder Ihre Freundin so lange auf das Spiel zugreifen, wie Sie es ihm oder ihr erlauben. Ursprünglich erlaubte Steam seinen Nutzern, Spiele an jeden zu senden, der eine E-Mail-Adresse hatte. Der Empfänger brauchte auch kein Steam-Konto zu besitzen. Dies hat sich jedoch geändert, und heute müssen beide Parteien über ein Steam-Konto verfügen, um auf das gespendete Spiel oder die gespendeten Spiele zugreifen zu können.

Trotzdem ist es einfach, ein Steam-Konto zu erstellen, und mit den Android- oder iOS-Versionen können Sie Spiele auch unterwegs nutzen. Steam, die digitale Bibliothek, bietet Ihnen viele Optionen zur Auswahl. In der Steam-Bibliothek ist für jeden etwas dabei, von Spielen bis hin zu DLC. Sie können auch Inhalte an Freunde verschenken, die sich nicht im selben Land wie Sie befinden.

Hier ist also, wie man Geschenke auf Steam annimmt.

Wie man Geschenke auf Steam annimmt

Wenn du ein Geschenk von deinem Freund auf Steam annehmen möchtest, musst du folgende Schritte befolgen:

  • Öffne zunächst deine E-Mail, die mit deinem Steam-Community-Profil verknüpft ist.
  • Gehen Sie zu Ihrem Posteingang und suchen Sie die E-Mail des technischen Supports von Steam.
  • In der E-Mail befindet sich dann eine Benachrichtigung über das erhaltene Geschenk, eine begleitende Nachricht – falls ein Freund einen Wunsch hinterlassen hat – sowie ein Link, über den du das Geschenk in Steam annehmen kannst.
  • Klicken Sie schließlich auf den Link, um die Aktivierungsseite aufzurufen.

Möglicherweise müssen Sie sich erneut anmelden. Geben Sie dazu einfach Ihr Passwort ein und melden Sie sich an. Sie werden dann auf die Website der Plattform weitergeleitet, was fast schon ausreicht, um das Geschenk anzunehmen. Vor Ihnen befinden sich zwei Schaltflächen. Wenn Sie das Geschenk annehmen möchten, klicken Sie auf das entsprechende Symbol. Nun können Sie in der Bibliothek nachschauen, dort gibt es bereits ein neues Symbol. Beeilen Sie sich und beginnen Sie mit der Installation und dem Abschließen der Levels.

So finden Sie heraus, von wem Sie das Spiel auf Steam erhalten haben

Wenn dir jemand ein Spiel schenkt, siehst du es in deinem Steam-Konto und erhältst eine E-Mail darüber. Sie können Ihre E-Mail jederzeit überprüfen und die Informationen finden. Achten Sie auf von Steam gesendete E-Mails, die in der Betreffzeile „Received a gift“ (Geschenk erhalten) enthalten.

Sie sehen die E-Mail-Adresse der Person, die Ihnen das Spiel geschickt hat. Wenn dir jemand ein Geschenk schickt, hinterlässt er normalerweise auch eine private Nachricht mit seinem Namen. Auf diese Weise weißt du, wer das Geschenk geschickt hat, ohne die E-Mail-Adresse zu überprüfen. Sie können diese Nachricht auch im Steam-Client sehen, so dass Sie herausfinden können, wer Ihnen das Spiel geschickt hat, ohne Ihre E-Mail zu überprüfen.

Wenn du die E-Mail versehentlich gelöscht hast oder sie nicht finden kannst, kannst du versuchen, ein Status-Update zu posten und den Absender bitten, dich zu kontaktieren. Alternativ können Sie auch den Steam-Support kontaktieren und um Hilfe bitten.

Wenn dein Freund ein Geschenk annimmt, das du ihm schickst, wirst du von Steam benachrichtigt. Die Benachrichtigung findest du auf deinem Dashboard oder in den Benachrichtigungen auf deinem Desktop, wenn du sie aktiviert hast. Im Abschnitt „Geschenke und Gastpässe verwalten“ kannst du auch den Status der Geschenke überprüfen. Du erfährst, wenn dein Freund das Geschenk annimmt oder ablehnt.

Previous articleEinstellen von Standort-Erinnerungen auf einem Android-Gerät
Next articleSo überspringen Sie automatisch die Intros auf Netflix

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here