Möchten Sie die Nintendo Switch wie in den ersten Tagen nach dem Kauf spielen? Oder haben Sie Probleme mit Ihrem Gerät? Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löst das Problem von Pannen, Bugs und startet das System einfach von Grund auf neu.

Gibt es eine Option zum Zurücksetzen der Nintendo Switch Lite auf die Werkseinstellungen?

Die Nintendo Switch ist die beliebteste mobile Konsole für Gamer. Mit ihr können Sie bequem reisen und Ihre Lieblingsspiele unterwegs spielen. Allerdings vergeht die Zeit, und die Technologie wird immer entweder aktualisiert oder verliert einfach ihre Relevanz. Wenn Sie also plötzlich eine neue Switch kaufen oder einfach Ihre alte verkaufen möchten, müssen Sie einen Werksreset durchführen.

Wofür ist das im Allgemeinen? Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist eine Maßnahme, die angewendet wird, wenn das Gerät einige technische Probleme hat oder Sie es von Grund auf neu verkaufen müssen. Das heißt, einfach ausgedrückt, Sie entfernen einfach alle Fortschritte auf dem Gerät, alle System- und App-Updates. Die Einstellungen und Anpassungen des Geräts werden auf den Zeitpunkt zurückgesetzt, an dem Sie es zum ersten Mal ausgepackt haben.

So übertragen Sie Spieldaten auf eine neue Switch

Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie, bevor Sie alles auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, Ihre Spielstände, den Fortschritt, den Sie während der Nutzung der Switch gesammelt haben, und alle anderen Dateien, die auf dem Gerät gespeichert sind, löschen müssen.

Wenn Sie z. B. ein neues Switch-Modell gekauft haben, müssen Sie alle Daten vom alten Modell auf das neue übertragen. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, stellen Sie sich also auf eine gewisse Wartezeit ein. Danach verfügt das alte Modell nicht mehr über die Dateien, die Sie auf das neue Modell übertragen haben.

Denken Sie auch daran, die Speicherkarte aus dem alten Modell zu entfernen! Sie kann auch wichtige Dateien enthalten. Sie können sie mit dem neuen Switch-Modell verwenden.

Ein weiteres wichtiges Detail, bevor Sie einen Werksreset durchführen. Wenn Sie Animal Crossing spielen: New Horizons spielst, musst du dich ein wenig mit dem Zurücksetzen der Dateien befassen. Die Sache ist die, dass das Spiel keine Spielstände in die Cloud hochlädt, wie es bei anderen Spielen der Fall ist. Daher müssen Sie das Island Transfer Tool verwenden, um Ihren Fortschritt auf dem alten Modell zu speichern und ihn dann auf das neue Swift-Modell zu übertragen oder einfach auf einem anderen Medium zu speichern.

So führen Sie einen vollständigen Werksreset über Nintendo Switch Lite durch

Sie können nun einen vollständigen Werksreset durchführen. Das ist ganz einfach, verwenden Sie einfach diese Anleitung:

  • Wählen Sie im Menü Home die Option Systemeinstellungen
  • Scrollen Sie links nach unten und wählen Sie System
  • Wählen Sie im Systemmenü Formatierungsoptionen ganz unten
  • Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie Initialize Console
  • Scrollen Sie auf dem folgenden Bildschirm nach unten und klicken Sie auf Weiter
  • Ihre Switch wird sich dann mit dem Internet verbinden, um Ihr System als aktive Konsole für Downloads für Ihr Nintendo-Konto abzumelden. Wählen Sie Weiter
  • Dies ist der Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt. Wählen Sie die rote Schaltfläche „Initialisieren“ und Ihr System wird vollständig von allen Daten befreit.

Ist es sinnvoll, den Cache der Nintendo Switch zurückzusetzen?

Sie können auch einfach neu starten und den Cache der Nintendo Switch selbst löschen. Dies geschieht, um diese Informationen zu löschen, damit niemand anderes sie überprüfen kann oder einfach aus Sicherheitsgründen. So wird es gemacht:

  • Wählen Sie auf dem Nintendo Switch-Startbildschirm Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie im linken Menü System
  • Blättern Sie zum unteren Rand des Bildschirms und wählen Sie dann Formatierungsoptionen
  • Wählen Sie Cache zurücksetzen
  • Eine Warnung, dass Sie die Daten nicht wiederherstellen können, wird angezeigt. Wählen Sie Zurücksetzen

Und schon sind Sie fertig!

Ist es möglich, die Nintendo Switch zurückzusetzen, ohne die Spielstände zu verlieren?

Ja, das können Sie. Dieses Verfahren wird normalerweise durchgeführt, wenn Sie technische Probleme mit dem Gerät haben. Bei diesem Zurücksetzen gehen weder Ihre Spielfortschritte noch Ihre Dateien verloren. Alles, was Sie tun müssen, ist, alles von der Konsole zu löschen, mit Ausnahme von Spielständen, Screenshots, Videos und Benutzerinformationen. Und befolgen Sie diese Anweisungen:

  • Schalten Sie die Konsole aus. Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis Sie Energieoptionen sehen, und wählen Sie dann Ausschalten.
  • Halten Sie die Tasten zum Erhöhen und Verringern der Lautstärke gedrückt und drücken Sie dann die Einschalttaste.
  • Halten Sie die Tasten gedrückt, bis der Wartungsmodus auf der Nintendo Switch geladen ist.
  • Wählen Sie Konsole initialisieren, ohne die gespeicherten Daten zu löschen, und wählen Sie dann OK.
  • Warten Sie, bis die Konsole das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen hat.

Jetzt können Sie Ihr altes Nintendo Switch-Modell verkaufen, verschenken oder einfach weglegen und das neue Gerät verwenden. Sie können aber auch ganz von vorne anfangen, wenn Ihr Gerät ins Stocken gerät oder häufige Fehler aufweist. Ein solches Zurücksetzen wird den Trick tun, um Ihre Konsole wieder wie neu funktionieren zu lassen.

Previous articleHat die Nintendo Switch eine Kamera?
Next articleWie man in GTA 5 auf Xbox One den Charakter wechselt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here