Chromecast ist ein digitaler Mediaplayer für die Wiedergabe von Audio und Video. Das Gerät kann sowohl lokale Netzwerke als auch Weitverkehrsnetzwerke nutzen. Google Chromecast wird über einen Standard-HDMI-Anschluss an Ihren Receiver angeschlossen und die Verbindung zum Internet oder LAN wird aus der Ferne über Wi-Fi hergestellt.

Seit dem Erscheinen von UHD- und 4K-Fernsehern wurden Netzwerk-Media-Player populär. Ihr Hauptunterschied zu analogen Geräten ist die hohe Detailgenauigkeit und hervorragende Bildqualität. Google Chromecast ist eines dieser Geräte.

Im Jahr 2013 wurde die erste Generation des Netzwerk-Media-Players veröffentlicht. Der neueste Chromecast mit Google TV erschien im September 2020. Allerdings unterscheidet er sich von seinen Vorgängern durch eine interaktive Schnittstelle und eine Fernbedienung.

Was aber ist zu tun, wenn Sie plötzlich eine Fehlfunktion im Media Player haben oder z.B. häufige Störungen auftreten, usw.? Sie sollten auf jeden Fall versuchen, Ihr Gerät auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Hier erfahren Sie, welche Generation von Chromecast Sie haben und wie Sie ihn auf zwei Arten korrekt zurücksetzen können.

Was ist mit Chromecast-Versionen

Bevor Sie Ihr Gerät zurücksetzen können, müssen Sie herausfinden, welche Generation Sie haben. Offiziell werden Netzwerk-Media-Player in drei Generationen unterteilt:

  • Google Chromecast 2013 stammt aus der ersten Generation. Das Gerät ähnelt einem gewöhnlichen Flash-Laufwerk
  • Im Jahr 2018 wurde Chromecast 3 veröffentlicht. Sein Design ist minimalistischer als das seines Vorgängers. Das Gehäuse ist aus mattem Kunststoff gefertigt, und statt heller Farben haben sich die Hersteller für Weiß, Schwarz und Grau entschieden
  • Google Chromecast Ultra nahm den Mittelweg zwischen der zweiten und dritten Generation. Die Leistung des Geräts ist etwas höher als die seines Vorgängers. Was das Design des Mediaplayers angeht, so hat es sich leicht verändert. Grundsätzlich ist er aus schwarzem, glänzendem Kunststoff gefertigt und ein kleiner Buchstabe G befindet sich am unteren Rand des Gehäuses

Zurücksetzen des Chromecast per Werksdaten-Reset

Folgen Sie den Anweisungen, um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und Ihren Chromecast so zu erhalten, als wäre er gerade erst aus dem Laden gekommen:

  • Drücken Sie die Reset-Taste an Ihrem Chromecast und halten Sie sie gedrückt. Sie sehen die Reset-Taste an der Seite des Geräts. Um das Gerät zurückzusetzen, halten Sie einfach die Reset-Taste gedrückt, bis die LED-Leuchte nicht mehr orange/rot blinkt, sondern weiß wird
  • Ziehen Sie dann das USB-Netzkabel ab. Warten Sie dann ein paar Sekunden lang.
  • Schließen Sie schließlich das USB-Netzkabel wieder an Ihren Chromecast an. Dies wird Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Hinweis: Beim Chromecast der 1. Generation müssen Sie den Dongle etwa 25 Sekunden lang halten, bevor das weiße Licht erscheint.

Chromecast über die Google Home App zurücksetzen

Sie können Ihren Chromecast zurücksetzen, ohne ihn überhaupt zu berühren. Mit der App für Android oder iOS können Sie Ihr Gerät ganz einfach in einem neuen Modus neu starten. Hier ist, wie es zu tun:

  • Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Tablet. Mit der Google Home-App können Sie Ihr Chromecast-Gerät aus der Ferne steuern
  • Tippen Sie dann auf Ihr Chromecast-Gerät. Alle Ihre Google Home-Geräte werden unten auf Ihrem Startbildschirm angezeigt
  • Tippen Sie anschließend auf Einstellungen. Dies wird ein Zahnradsymbol haben
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Werksreset
  • Tippen Sie auf OK. Es wird ein kleines Fenster angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Ihr Gerät wirklich zurücksetzen möchten. Wenn Sie sicher sind, tippen Sie auf OK

Hinweis: Vergessen Sie nicht, dass Sie beim Zurücksetzen Ihres Chromecast auch Ihre Einstellungen, Anpassungen und alle Informationen im Allgemeinen loswerden. Wenn Sie wirklich sicher sind, dass Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, verwenden Sie die oben genannten Methoden.

Jetzt wissen Sie mehr über Ihren Chromecast Media Player und können das Gerät in jedem Fall verwalten.

Previous articleWie man in Slack private Nachrichten sendet und Anrufe tätigt
Next articleApps auf dem iPhone aktualisieren

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here