Generationen von Intel-Prozessoren, Intel Core i3, Core i5, Core i7-Prozessoren (1-9 Generationen), Core i9 (8-9-Generation), was ist der Unterschied, die Eigenschaften

0
31

Eine der Bedingungen für die Geschwindigkeit des Computers ist der Prozessor. Natürlich muss bei Spielen auch die Geschwindigkeit der Grafikkarte berücksichtigt werden. Wenn Sie keinen Computer für Spiele verwenden, ist die Grafikkarte nicht kritisch und die Hauptrolle spielt, welcher Prozessor verwendet wird. Intel-Prozessoren haben sich verbessert, um den Stromverbrauch zu senken und die Geschwindigkeit zu erhöhen. Die Dicke der Ablagerungsschichten hat abgenommen, und es wird daran gearbeitet, Prozesse unter Verwendung der 10-nm-Technologie zu produzieren.

Produziert 4 Arten von Prozessoren

  • Für Desktop-Computer
  • Für mobile Geräte, Tablets, Laptops.
  • Für Server
  • Eingebettete Prozessoren

Die Eigenschaften von Prozessoren sind für verschiedene Typen ähnlich, Prozessoren für Server unterscheiden sich geringfügig, sie stellen höhere Anforderungen an Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit, beispielsweise ist der interne Cache mehr als 10 MB groß und der Preis ist höher.

Intel Prozessorkernentwicklung

Die Hauptunterschiede bei den Prozessoren Core i3, i5, i7, i9 liegen zwischen 1 und 9 Generationen.

  • Core i3 – die billigsten Prozessoren, diese Prozessoren verfügen über zwei physische Kerne. Zur Beschleunigung wird die Technologie INTEL® HYPER THREADING TECHNOLOGY verwendet. Diese Technologie erstellt zwei weitere virtuelle Kerne aus zwei physischen Kernen, und das Betriebssystem stellt fest, dass der Prozessor über vier Kerne verfügt. 3-4 MB Speichercache.
  • Core i5 – Mid-Level-Prozessoren, in der Regel gibt es 4 physikalische Kerne in diesen Prozessoren, nur einige Modelle haben nur 2 physikalische Kerne + 2 virtuelle Kerne. Der Speichercache beträgt normalerweise 6 MB, aber einige Modelle können 4 oder 8 MB haben. Eine höhere Geschwindigkeit wird durch das Vorhandensein von 4 physischen Kernen und einem erhöhten Cache-Speicher erreicht.
  • Core i7-Prozessoren verfügen über 4 bis 8 physische Kerne, wobei die INTEL® HYPER THREADING TECHNOLOGY-Technologie obligatorisch ist. Speichercache von 8 MB bis 20 MB in den neuesten Prozessormodellen. Die Geschwindigkeit wird durch virtuelle Kerne und große Cache-Speicher erhöht. Prozessoren für mobile Geräte können zwei physische Kerne haben.
  • Core i9 – 6 – 8 physische Kerne, Speicher-Cache von 10 MB, die i9-Serie wurde als Konkurrent für AMD-Spielprozessoren konzipiert. Der Core i9 wurde 2018 veröffentlicht. Mehr Kerne, mehr Geschwindigkeit, aber nicht viel. Da i9 etwas besser ist als i7, macht die Entwicklung dieser Prozessorlinie praktisch keinen Sinn. Es wurden nur wenige Core-i9-Prozessormodelle veröffentlicht.






Prozessoren der Generation Intel i3, i5, i7, i9

Bis Anfang 2019 wurden neun Generationen von Prozessoren veröffentlicht.

  1. Generation – hergestellt auf 45-nm-Technologie im Jahr 2010 auf 32-nm-Technologie, Entwicklung 2008-2010, ohne integrierte Grafik.
  2. Generation – 32-nm-Technologie, Intel 2000, 3000 Grafik, Veröffentlichung 2011.
  3. Generation – 32-22nm-Technologie, Intel 4000-Grafik, Ausgabe 2011-2012.
  4. Generation – 22-nm-Technologie, Grafik Intel 4600-5200 von 2013.
  5. Generation – 14-nm- und 22-nm-Technologie, Intel 6200-Grafikversion 2014-2015.
  6. Generation – 14-nm-Technologie, Intel 530-580-Grafik, Ausgabe 2015-2016.
  7. Generation – 14-nm-Technologie, Intel 610-620-Grafik, Ausgabe 2016-2017.
  8. Generation – 14-nm-Technologie, Intel 615-655-Grafik, verschiedene Grafikmodifikationen, die HD- und UHD-Bildschirmauflösungen unterstützen, Release 2017-2018
  9. Generation – 14-nm-Technologie, Intel UHD 630-Grafik, Ausgabe 2018-2019. Technologien werden je nach Prozessortyp in verschiedenen Kombinationen verwendet.
    Intel® Turbo-Boost-Technologie 2.0
    Intel® Hyper-Threading-Technologie
    Intel® Smart Cache-Technologie
    Integrierter Speichercontroller
    Intel® UHD-Grafiklösung
    Intel® Quick Sync Video-Technologie
    Übertakten von Prozessorkernen, Speicher und Grafik
    Schnittstelle PCI Express * 3.0
    Intel® Optane ™ Intel® Memory Optimizer-Speicherunterstützung






LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here