Wer macht Philips Fernseher

0
592

Wo und von wem werden Philips Fernseher hergestellt?

Sie sollten wissen, dass Philips die Produktion von Haushaltsgeräten, einschließlich Fernsehgeräten, im Jahr 2012 eingestellt hat. Da es sich bei der Marke jedoch um Geld handelt, wurde das Recht, Fernsehgeräte zu produzieren und zu verkaufen, an andere Unternehmen lizenziert. Auf dem nordamerikanischen Kontinent wurde das Recht zur Herstellung und zum Vertrieb von Philips Fernsehgeräten von Funai erworben. In anderen Ländern hat das chinesische Unternehmen TP Vision dieses Recht gekauft.

Wer macht Philips Fernseher 2012-2019

Wer stellt Philips-Fernseher her: Bis 2012 wurden Philips-Fernseher von der gleichnamigen Gruppe hergestellt. Im Jahr 2012 wurde die Marke Philips für die Produktion durch Dritte lizenziert. Philips hat die Richtung des Fernsehens losgeworden. Jetzt hat Philips nichts mehr mit Philips Fernsehgeräten zu tun.

Das einzige, was noch übrig bleibt, ist, dass Fernsehgeräte unter Lizenzbedingungen auf einer einzigen Philips-Site präsentiert werden dürfen. Besucher der Website haben den falschen Eindruck, dass die Fernseher von Philips hergestellt werden.

Wer steht wirklich hinter der Produktion von Fernsehgeräten unter der Marke Philips? Die Lizenz für Philips Fernseher wurde von TP Vision mit Hauptsitz in Hongkong erworben. Aber nur für den Verkauf von Fernsehern in Europa, Asien, China, Afrika, Südamerika. Für die USA, Kanada, Mexiko und einige andere Länder des amerikanischen Kontinents ist die Marke von der japanischen Firma Funai lizenziert.

Wo Philips (Funai) Fernseher hergestellt werden Nordamerika

Für Nordamerika werden Philips Fernseher von Funai hergestellt. Funai vertritt Philips Fernseher in Nordamerika seit 2008 (es war ein Handelsvertreter und verkaufte Fernseher). Funai produziert seit 2013 eigenständig Fernsehgeräte unter der Marke Philips (in Lizenz).

Funai ist ein OEM-Elektronikhersteller, der auf Kundenwunsch verschiedene Geräte unter einer beliebigen Marke herstellt. Die Werke von Funai befinden sich in China. In letzter Zeit kam es jedoch zu Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China. Funai erwägt, seine Fernsehproduktion nach Thailand, Vietnam oder Mexiko zu verlagern.

2013 wurde eine Vereinbarung zwischen Funai und Philips getroffen. Danach sollte Funai Elektronikwerke in Mexiko von Philips kaufen. Im letzten Stadium lehnte Funai eine solche Investition ab. Infolgedessen trennte Philips die Produktion in Mexiko in ein separates Unternehmen. Und im Jahr 2014 verkauft, aber Fernseher in Mexiko wurden nicht mehr produziert.

Wo werden Philips Fernseher hergestellt (TP Vision)

TP Vizion fertigt alle Komponenten für Fernseher in China. Smart-TVs haben ein Open-Source-Betriebssystem für Android. Android wird von allen Vertrags-TV-Monteuren verwendet. TP Vizion verfügt über 13 Fabriken in Russland, Mexiko, Argentinien, Brasilien und Polen. Weitere 7 Fabriken befinden sich in China und produzieren nicht nur Fernsehgeräte, sondern auch Zubehör für Fernsehgeräte. Eine Fabrik in Mexiko produziert keine Fernseher.

Philips TV-Fabrik in Polen

Eine der größten Fabriken von TP Vizion befindet sich in Polen. Das Werk befindet sich in der Stadt Gorzow Wielkopolski. TPV Displays Polska wurde in Polen gegründet, um Fernsehgeräte herzustellen. In dieser Fabrik werden Fernseher aus Komponenten nicht nur zusammengebaut. Es werden auch Leiterplatten für Fernseher hergestellt. Die Kapazität der Anlage ermöglicht die Produktion von rund 4 Millionen Fernsehgeräten pro Jahr. Philips Fernseher aus einer polnischen Fabrik werden hauptsächlich in Europa verkauft.

Philips TV-Fabrik in Russland

In Russland werden im Dorf Shushary TPV-Fernseher von Philips montiert. In dieser Fabrik werden auch AOC-Fernseher montiert. Die Kapazität des Montagewerks beträgt ca. 1 Million Fernsehgeräte pro Jahr. In der Fabrik wird nur der Fernseher aus Komponenten zusammengebaut, die aus China geliefert werden. Fernseher aus dem russischen Werk werden in Russland, Asien verkauft.

Philips TV Factory in Brasilien

Bis 2016 verfügte Brasilien über zwei Montagewerke, eines in der Stadt Jundiai und das zweite in der Stadt Manaus. Die Fabrik in Jundiai wurde geschlossen. Philips Fernseher werden derzeit in Manaus montiert. Die meisten Fernseher sind für Brasilien konzipiert.

Philips TV Factory in Argentinien

In Argentinien befindet sich die Philips TV-Fabrik in Rio Grande. Die Fabrik produziert Fernseher für Argentinien. Dies ist eine der ältesten Fabriken, in denen er 1982 seine Arbeit aufnahm.






LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here