Eines der häufigsten Probleme, mit denen Besitzer von Ohrhörern konfrontiert werden, ist, dass sie einfach aus dem Ohr fallen. War ein solches Problem früher nicht kritisch, weil die Ohrhörer kabelgebunden waren, so kann das Herausfallen aus dem Ohr, seit die meisten Modelle kabellos sind, sehr teuer werden. Deshalb fragen sich viele Nutzer heute, wie sie sich vor dem Herausfallen ihrer AirPods schützen können.

So verhindern Sie, dass die AirPods herausfallen

Mit dem Fortschritt der Technologie wurden unsere Geräte immer fortschrittlicher und technologischer. Dies ermöglichte es den Entwicklern, mehr und mehr verschiedene Funktionen auf Smartphones oder Tablets zu implementieren.

Aus diesem Grund werden verschiedene Gadgets von Drittanbietern für Ihr Smartphone oder Tablet immer beliebter und gefragter. Das können verschiedene Smartwatches, Armbänder, kabellose Ladegeräte und natürlich auch kabellose Kopfhörer sein.

Mit der Entwicklung der Online-Technologie sind verschiedene Streaming-Dienste, darunter auch Musik-Streaming, besonders beliebt geworden. Um Ihren Lieblingssong zu hören, brauchen Sie heute nur ein Abonnement bei Ihrem Lieblingsdienst und den gewünschten Künstler zu finden. Das ist sehr bequem, denn alles, was Sie brauchen, ist Ihr Smartphone oder Tablet und gute Kopfhörer oder Ohrstöpsel.

Im Laufe der Zeit entwickeln sich jedoch auch die Gadgets für Ihre Geräte weiter und werden immer moderner. Während vor 10 Jahren die überwiegende Mehrheit der Kopfhörer kabelgebunden war und kabellose Modelle teuer waren und ihren Nutzern eine eher mittelmäßige Klangqualität boten, sind kabellose Modelle heute viel erschwinglicher geworden, und die Klangqualität kann selbst mit den besten kabelgebundenen Modellen mithalten.

Einer der erfolgreichsten kabellosen kabelgebundenen Kopfhörer sind die AirPods. Das sind Ohrhörer von Apple, die in erster Linie für Apple-Geräte wie iPhones oder iPads entwickelt wurden. Diese Ohrhörer wurden mit dem gleichen Design wie die Apple EarPods hergestellt, sie sind eine kabelgebundene Version von Apples Ohrhörern.

Diese Form und dieses Design sind eine bewährte Option, die den meisten Menschen passt und recht bequem im Ohr sitzt. Es gibt jedoch auch AirPods Pro, die über Ohrpassstücke aus Silikon verfügen, die einen bequemeren Sitz im Ohr gewährleisten. Trotzdem beschweren sich einige Nutzer, dass die Ohrhörer unter verschiedenen Umständen aus dem Ohr fallen. Und viele Nutzer fragen sich, was sie tun können, um zu verhindern, dass ihre Ohrhörer herausfallen.

Was sind die Gründe, warum Kopfhörer aus den Ohren fallen können?

Wenn wir über die Ursachen für das Herausfallen von Kopfhörern sprechen, gibt es mehrere Hauptgründe. Es ist, dass die Ohrhörer nicht richtig in den Ohren sitzen, sie tragen nicht die richtigen Silikonbügel oder sie können aufgrund eines starken Drucks herausfallen.

Falsch sitzende Kopfhörer

Der häufigste Grund dafür, dass Ihre Ohrhörer herausfallen, kann sein, dass Sie sie falsch in Ihr Ohr eingesetzt haben. Wenn Sie die Ohrhörer aufsetzen, müssen Sie darauf achten, dass Sie sie richtig einsetzen. Sie müssen den Buchstaben L auf der Innenseite des Ohrhörers auf dem linken Ohrhörer und den Buchstaben R auf dem rechten Ohrhörer finden.

Außerdem müssen Sie die Kopfhörer so in Ihr Ohr einsetzen, dass sie nicht gegen Sie drücken und gut am Ohr anliegen. Wenn Sie die Ohrhörer einführen und sie trotzdem herausfallen oder unbequem sitzen, sollten Sie in Erwägung ziehen, die Ohrhörer durch solche zu ersetzen, die besser in Ihr Ohr passen.

Die falschen Silikonohrpolster der AirPods Pro

Vor nicht allzu langer Zeit stellte Apple seine eigenen Ohrhörer mit Geräuschunterdrückung vor, die AirPods Pro. Sie wurden mit Silikon-Ohrpassstücken hergestellt, um eine bessere Geräuschisolierung zu erreichen. Für viele Benutzer erwiesen sich diese Ohrhörer als viel bequemer als die Standard-AirPods, da viele Benutzer die Ohrhörer mit Silikon-Ohrpassstücken bevorzugen.

Diese Ohrhörer werden mit verschiedenen Ohrpassstücken in unterschiedlichen Größen geliefert, damit Benutzer mit unterschiedlichen Ohrgrößen sie gleichermaßen bequem verwenden können. Möglicherweise liegt das Problem, dass Ihre AirPods herausfallen, daran, dass Sie die falschen Silikon-Ohrpassstücke gewählt haben.

Wegen eines schweren Anschlags

Ihre AirPods können auch herausfallen, wenn Sie gestoßen oder geschubst werden. Das kann auch durch körperliche Aktivitäten wie plötzliches Umdrehen verursacht werden. Du solltest mit plötzlichen Bewegungen vorsichtig sein, wenn du deine AirPods trägst.

Obwohl das Unternehmen versichert, dass sie für alle sportlichen Aktivitäten geeignet sind, kann es dennoch gelegentlich zu Problemen kommen, wenn sie bei einem intensiven Training herausfallen.

Was Sie tun können, damit die AirPods nicht aus dem Ohr fallen

Um zu verhindern, dass die Airpods aus den Ohren fallen, können Sie einige einfache Maßnahmen ergreifen. Dazu gehören:

Silikonohrpolster für Airpods kaufen

Es gibt spezielle Silikonpads für die AirPods, die dafür sorgen, dass sie besser im Ohr sitzen. Außerdem können Sie so Ihre Ohrhörer vor unnötigen Kratzern und Staub schützen.

Der Nachteil ist, dass die Ohrhörer mit diesen Pads nicht in das spezielle Etui zum Aufladen passen und sie daher jedes Mal entfernt werden müssen, wenn Sie die Ohrhörer in das Etui stecken. Als Beispiel wird dieser perfekt auf Ihre Kopfhörer passen.

Ersetzen Sie bei den AirPods Pro die Silikon-Ohrpolster durch Memory Foam-Aufsätze

Wenn Sie ein Problem mit den AirPods Pro haben, können Sie die Standard-Ohrpassstücke aus Silikon einfach durch spezielle Memory Foam-Aufsätze ersetzen.

Sie können sich zum Beispiel diese Ohrpassstücke ansehen. Es gibt sie in drei verschiedenen Größen und drei Farben. Sie sind ein sehr bequemer Ersatz für die Standard-Ohrpassstücke von AirPods PRO. Sie bieten dir einen festeren Sitz der Ohrhörer in deinem Ohr.

Spezielles Airpods-Band kaufen

Es handelt sich im Grunde um ein spezielles Silikonkabel, an dem die Airpods befestigt werden, damit du dir keine Sorgen mehr machen musst, dass du deine Ohrhörer verlierst. Am besten für alle, die gerne mit Ohrhörern Sport treiben, denn sie verhindern, dass du den Ohrhörer verlierst, selbst wenn du zu hart trainierst und er herausfällt. Sie können sie hier kaufen.

Mit Hilfe dieser einfachen Hilfsmittel und Tipps können Sie sicher sein, dass Ihre Kopfhörer nicht herausfallen und immer bei Ihnen bleiben.

Previous articleBraune Flocken in der Waschmaschine – wie kann man das Problem lösen?
Next articleAutomatische App-Updates auf dem iPhone oder iPad deaktivieren

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here