Die Kontofreigabe bei Netflix bietet seinen Nutzern eine großartige Möglichkeit, die Beziehungen zwischen Freunden, Familie und Bekannten zu stärken. Der Dienst ist auch eine gute Wahl für alle, die ihre Lieblingssendungen auf Netflix sehen möchten, ohne ein Abonnement abschließen zu müssen.

Leider stehen einige Nutzer vor dem Problem, dass eine Fehlermeldung sie darauf hinweist, dass zu viele Personen ihr Netflix-Konto in diesem Moment benutzen. Was ist in diesem Fall zu tun? Oder was tun Sie, wenn Sie eine verdächtige Aktivität auf Ihrem Netflix-Konto feststellen?

Die folgenden Informationen werden Ihnen helfen, dieses Problem zu lösen.

Wie kann ich sehen, welche Geräte mein Netflix nutzen?

Netflix ist ein recht sicherer Dienst, der seinen Nutzern die Möglichkeit bietet, zu überprüfen, wer genau ihr Konto nutzt. Es ist einfach, die IP-Adresse und den Standort anderer Nutzer zu überprüfen, die Ihr Konto verwenden.

Der Dienst verfügt über eine Option namens „Kürzliche Streaming-Aktivitäten auf dem Gerät“, die Sie unter „Einstellungen“ finden können und die anzeigt, von welchen Geräten aus auf Ihr Netflix-Konto zugegriffen wurde. Die Informationen über die letzte Anmeldezeit und den Ort, von dem aus auf das Konto zugegriffen wurde, werden ebenfalls angezeigt.

Wenn Sie oben in der Ansichtsaktivität einen Textlink für „Kürzliche Kontozugriffe anzeigen“ sehen, wählen Sie ihn aus. Es wird angezeigt, welche Geräte Ihr Netflix-Konto wann genutzt haben. Es wird auch die IP-Adresse aufgeführt, aber der Gerätetyp ist in der Regel nützlicher.

Sie sollten in der Lage sein zu erkennen, welches Familienmitglied oder welcher Mitbewohner Ihr Konto nutzt, und zwar anhand des Gerätetyps, mit dem sie darauf zugreifen.

Wenn Sie weder „Kürzliche Kontozugriffe anzeigen“ noch „Kürzliche Streaming-Aktivitäten auf dem Gerät“ sehen, sollten Sie Ihren Fernsehverlauf auf alles überprüfen, was Sie in letzter Zeit nicht gesehen haben. Wenn Sie mehrere Einträge sehen, z. B. für Fußball, und Sie definitiv wissen, dass Sie nicht danach gesucht haben, können Sie verstehen, dass jemand anderes Ihr Konto verwaltet.

Wenn Sie bemerken, dass sich jemand von Stockholm aus in Ihr Konto eingeloggt hat, aber keiner Ihrer Verwandten dort wohnt, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Konto gehackt wurde (fragen Sie aber Ihre Freunde, vielleicht benutzen sie ja nur ein VPN).

Wie man jemanden aus dem Netflix-Konto wirft

Wenn auf Ihr Konto ohne Ihre Erlaubnis zugegriffen wurde, müssen Sie verhindern, dass diese Personen Ihr Konto nutzen, und es einschränken.

Es gibt drei Möglichkeiten, Leute aus Ihrem Netflix zu werfen:

  • Besuchen Sie sie an ihrem Wohnort, nehmen Sie die Fernbedienung in die Hand, unterbrechen Sie die Sendung mitten im Stream und melden Sie sie bei der App ab.
  • Löschen Sie ihr Profil.
  • Melden Sie alle Benutzer bei Netflix ab und ändern Sie das Passwort des Kontos.

Unsere Rechtsabteilung hat uns mit Nachdruck von der ersten Option abgeraten, so dass wir Ihnen nun mitteilen müssen, dass es „unklug“ und „unnötig konfrontativ“ ist, einen solchen Plan durchzuführen.

Jemand greift weiterhin auf mein Konto zu, nachdem ich das Passwort geändert habe

Wenn jemand auf Ihr Konto zugreift, obwohl Sie das Passwort definitiv geändert haben, besteht die Möglichkeit, dass er Zugang zu Ihrer E-Mail-Adresse hat oder Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem Netflix-Profil aktualisiert hat. In diesem Fall sollten Sie das Passwort für Ihre E-Mail sofort ändern oder Ihre Profilinformationen vollständig aktualisieren.

Warum streamt jemand immer noch, obwohl ich mich von allen Geräten abgemeldet habe?

Offiziell heißt es bei Netflix, dass es ab Februar 2021 eine Stunde dauert, bis alle Geräte die Auswirkungen der Abmeldung spüren. Das ist eine deutliche Verbesserung gegenüber den acht Stunden, die es früher gedauert hat. Wenn Sie feststellen, dass jemand noch angemeldet ist, wenden Sie sich bitte an das Support-Team.

Previous articleWie man PS4-Controller mit der PS5 verwendet, erklärt
Next articleSo beheben Sie Windows 10 „‚Die Anzeigeeinstellungen konnten nicht gespeichert werden“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here