Ein modernes Fernsehgerät ist ein ziemlich komplexes Gerät, aber dennoch versucht der Hersteller so viel wie möglich, um die Steuerung des Fernsehers zugänglich zu machen. Aber wenn etwas mit Ihrem Fernseher passiert ist, geraten Sie nicht in Panik, sondern versuchen Sie, die Ursachen für die Fehlfunktion herauszufinden. In der Regel kann die Fehlersuche sehr einfach sein und erfordert keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Das Fernsehgerät kann nicht mit der Fernbedienung gesteuert werden

  • Überprüfen Sie den Fernbedienungssensor auf der Fernbedienung und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie eine Infrarot-Fernbedienung verwenden, prüfen Sie, ob die LED blinkt, wenn Sie die Tasten drücken, aber machen Sie das mit der Kamera Ihres Telefons. Nur so können Sie das Aufleuchten sehen.
  • Prüfen Sie, ob sich Hindernisse zwischen dem Gerät und der Fernbedienung befinden. Bei Fernsehgeräten befindet sich der Signalempfangssensor normalerweise neben dem LG-Logo. Wenn Sie die Magic-Fernbedienung verwenden, prüfen Sie, ob es in der Nähe des Fernsehers eine Störquelle gibt. Ein WiFi-Router oder ein anderes Gerät mit einem aktiven Sender kann Störungen verursachen. Versuchen Sie, die Fernbedienung so weit wie möglich vom Fernsehgerät entfernt aufzustellen.
  • Prüfen Sie, ob die Batterien funktionieren und richtig eingelegt sind. Tipp Die Batterien werden mit dem flachen Ende auf der Feder eingelegt, das ist ein Minuspunkt.

Bild wird nicht angezeigt, Ton wird nicht abgespielt

  • Vergewissern Sie sich, dass in Ihrer Wohnung Strom vorhanden ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Gerät eingeschaltet ist.
  • Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel an eine Steckdose angeschlossen ist.
  • Prüfen Sie, ob es ein Problem mit der Steckdose gibt, indem Sie andere Geräte anschließen.
     Versuchen Sie, das Fernsehgerät aus- und einzuschalten, um zu sehen, ob die Betriebsanzeige aufleuchtet. Wenn dies der Fall ist, schalten Sie das Fernsehgerät ein, und wenn es sich mit der Fernbedienung nicht einschalten lässt, versuchen Sie, es mit den Bedienelementen am Fernsehgerät einzuschalten.

Der Fernseher schaltet sich plötzlich aus

Überprüfen Sie die Einstellungen der Energieverwaltung. Möglicherweise wurde die Stromversorgung durch das Betriebssystem ausgeschaltet. Wenn Sie das Fernsehgerät mit der Fernbedienung einschalten können und es immer noch funktioniert, ist eine Energieverwaltungseinstellung aktiviert.

  • Prüfen Sie, ob die automatische Abschaltung in den zeitbezogenen Einstellungen aktiviert ist. Wenn Sie das Fernsehgerät z. B. 3 Stunden lang nicht benutzen, werden Sie auf dem Bildschirm darauf hingewiesen, in den Ruhemodus zu wechseln, und Sie werden aufgefordert, eine beliebige Taste auf der Fernbedienung zu drücken; wenn Sie dies nicht tun, wechselt das Fernsehgerät in den Standby-Modus.
  • Wenn beim Einschalten des Fernsehers kein Signal anliegt, schaltet sich das Fernsehgerät nach 15 Minuten Inaktivität automatisch aus. Überprüfen Sie die Einstellungen des Fernsehers. Wenn sich das Fernsehgerät von selbst ein- und ausschaltet, liegt wahrscheinlich ein technisches Problem vor und muss repariert werden.

Bei Anschluss an einen PC (HDMI) wird kein Signal erkannt

  • Schalten Sie das Fernsehgerät mit der Fernbedienung aus/ein.
  • Schließen Sie das HDMI-Kabel wieder an
  • Starten Sie das Gerät, das Sie an das Fernsehgerät anschließen, neu. Das Fernsehgerät muss eingeschaltet sein und der richtige HDMI-Eingang muss ausgewählt sein.

Probleme mit der Anzeige

  • Wenn sich das Gerät kalt anfühlt, können Sie beim Einschalten ein leichtes „Flackern“ feststellen. Das ist normal, mit dem Fernseher ist alles in Ordnung. Dies ist eher typisch für LED-Panels, aber auch OLED-Panels können diese Eigenart haben. Der Grund für das Flimmern ist, dass der Bildschirm nicht in den Betriebsmodus übergegangen ist.
  • OLED- und LED-Panels sind moderne Produkte, die Millionen von Pixeln enthalten. Möglicherweise sehen Sie winzige schwarze Punkte und/oder helle farbige Punkte (rot, blau oder grün) mit einer Größe von nur 1 ppm auf dem Panel. Dies ist kein Hinweis auf eine Fehlfunktion und beeinträchtigt weder die Leistung noch die Zuverlässigkeit des Produkts. Dieses Phänomen tritt auch bei Produkten anderer Hersteller auf und ist vom Umtausch oder der Rückgabe ausgeschlossen. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass defekte Pixel im Display vorhanden sein können. Bei LED-Panels handelt es sich um Pixel, die sich nicht mehr drehen, und bei OLED-Displays sind es in der Regel Pixel, die kein Licht mehr aussenden. Angesichts der Millionen von Pixeln auf einem Panel ist eine kleine Anzahl defekter Pixel keine Fehlfunktion.
  • Je nach Betrachtungsposition (links/rechts/oben/unten) können Helligkeit und Farbe des Bildschirms unterschiedlich sein.
     Dieses Phänomen ist auf die Beschaffenheit des Bildschirms zurückzuführen. Es hat nichts mit dem Betrieb des Geräts zu tun und stellt keine Fehlfunktion dar.
  • Wenn ein Standbild über einen längeren Zeitraum angezeigt wird, kann es zu einem Verkleben des Bildes kommen. Vermeiden Sie es, ein Standbild über einen längeren Zeitraum auf dem Fernsehbildschirm anzuzeigen.

Probleme mit dem Ton

  • Knistergeräusch Das Knistergeräusch, das beim Ansehen oder Ausschalten des Fernsehers auftritt, wird durch die thermische Kompression des Kunststoffs aufgrund von Temperatur und Feuchtigkeit verursacht. Dieses Geräusch ist charakteristisch für Produkte, die thermisch verformt werden müssen.
  • Der niedrige Geräuschpegel ist auf den Hochgeschwindigkeits-Schaltkreis zurückzuführen, der eine große Strommenge für den Betrieb des Geräts liefert. Er variiert von Produkt zu Produkt. Das erzeugte Rauschen beeinträchtigt weder die Leistung noch die Zuverlässigkeit des Geräts.
     Wenn sich ein WiFi-fähiges drahtloses Gerät in der Nähe befindet, können ungewöhnliche Geräusche in den Lautsprechern auftreten. Wenn Sie das Gerät für den Empfang von Streaming-Diensten verwenden, sollten Sie es an einem anderen Ort aufstellen.

Wenn aus den Lautsprechern ein ständiges Brummen zu hören ist, handelt es sich um eine Fehlfunktion. Sie tritt in der Regel nach mehreren Jahren des Gebrauchs auf, ist aber bei modernen Fernsehgeräten äußerst s

Previous articleSo planen Sie eine E-Mail in Google Mail
Next articleWie man den dunklen Modus in Google Text & Tabellen aktiviert

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here