Die Herstellung von Geräten für die Wäschepflege ist eines der Hauptgeschäftsfelder der Bosch-Siemens-Gruppe im Bereich Hausgeräte. Wie alle Geräte haben auch die Waschmaschinen von Bosch eine Modellnummer; Sie sollten wissen, dass die Modellnummer Ihnen einige Informationen über die Waschmaschine gibt.

Auch die Seriennummer der Waschmaschine gibt Aufschluss, zum Beispiel über das Herstellungsdatum; darüber habe ich in dem Artikel „Bosch und Siemens Seriennummer“ berichtet.

Bosch-Waschmaschinen können als durchdachte, benutzerfreundliche Geräte bezeichnet werden. Zu den Nachteilen können die Kosten für die Wartung der Geräte nach Ablauf der Garantiezeit gehören; im Falle einer Panne können die Reparaturkosten mehr als die Hälfte der Kosten für eine neue Waschmaschine betragen. Dies ist auf die Politik zurückzuführen, die das Produkt während des Betriebs unterstützt.

Bosch Waschmaschinenmodelle

Bosch Waschmaschine Modellnummern. Die Modellnummer der Waschmaschine gibt einige technische Merkmale des Waschmaschinentyps an; Sie können herausfinden, zu welcher Generation die Waschmaschine gehört. Da ein Waschmaschinenmodell bereits seit mehreren Jahren hergestellt wird, können neue Waschmaschinenmodelle sowohl eine Verbesserung der Vorgängermodelle als auch ein neues Produkt sein.

Neue Bosch Waschmaschine Modellnummer

Im Jahr 2018 gab es eine Änderung in der Struktur der Bosch-Waschmaschinen-Modellnummer. In den meisten Fällen wird die Modellnummer, die ich in der Abbildung angegeben habe, verwendet. Die Modellnummer definiert die folgenden Parameter: Produkttyp, technische Merkmale, Generation, Schleuderdrehzahl, Steuerungstyp, Design (das ist in der Regel die Farbe des Gehäuses und der Klappe) und das Land, für das die Waschmaschine hergestellt wird.

Die Modellnummer einer alten Bosch-Waschmaschine

Modellnummer der Bosch-Waschmaschine entschlüsseln

Nehmen wir als Beispiel die Modellnummer WAYH8790GB. Die Modellnummer Ihrer Waschmaschine gibt Ihnen folgende Informationen.

  • W – Waschmaschine, die Standardbezeichnung in der Modellnummer der Waschmaschine, bedeutet, dass dieses Produkt zur Wäschepflege-Serie gehört.
  • A – Frontlader-Waschmaschine mit einer Standardtiefe von 60 cm. Andere Waschmaschinentypen können verfügbar sein:
    • L – Waschmaschine ist 45 cm tief.
    • I – eingebaut,
    • O – obere Last
    • U – Die Untertischspüle hat eine abnehmbare Abdeckung und kann unter einer Arbeitsplatte in der Küche oder unter einem anderen Möbelstück mit Arbeitsplatte installiert werden; auf Wunsch kann die Spüle auch als freistehendes Gerät verwendet werden.
    • G – Eine neue Serie von Waschmaschinen mit erhöhter Energieeffizienz.

Bosch Waschmaschinengeneration

  • Y – die Generation der Waschmaschine, um genau zu sein. Jede Serie von Waschmaschinen hat ihren eigenen Buchstaben. Nach einiger Zeit ändert sich der Buchstabe, was bedeutet, dass in dieser Waschmaschinenserie ein Übergang zur Produktion neuer Waschmaschinenmodelle stattfand.
    • 2015 – K, E
    • 2016 – Y, Q, T
    • 2018 – S, W, L
    • 2019 – V
    • 2020 – J, N, U, X
    • 2021 – G,
    • 2022
      • Y, V – Serie HomeProfessional, V – Serie 2019 Jahr.
      • S, W, V, X – Serie 8, V – Serie 2019 Jahr.
      • Q, T, U, G, L – 6 Serien
      • G, H, E, T, K, N – 4 Serien
      • J – 2 Serien
  • H – es gibt eine Internetverbindung, die Waschmaschine gehört zu den Smart-Home-Geräten
  • 8 – Schleuderdrehzahl, bei Home Connect Waschmaschinen fehlt die erste Ziffer
    • 2 (20) – 1000
    • 4 (24) – 1200
    • 8 (28) – 1400
    • 32- 1600
  • 79 -Arten der Kontrolle
  • 0 – Entwurf

So erfahren Sie, für welches Land Ihre Bosch-Waschmaschine hergestellt wurde

  • GB – Unterlegscheibe hergestellt für UK
  • OE – Russland
  • EU – Europa
  • PL – Polen
  • ES – Spanien
  • SN – Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden
  • NL – Niederlande
  • UC – USA, Kanada
  • BY – Bulgarien, Ungarn, Tschechische Republik, Rumänien
  • FR – Frankreich
  • Nein – Deutschland
  • ES – Portugal
  • FG – Belgien
  • GR – Griechenland
  • IT – Italien
  • UA – Ukraine
  • AU – Australien, Neuseeland
  • IN – Indien

Waschmaschinen Bosch 2018

2018, Waschmaschinen mit Home Connect, Steuerung von Haushaltsgeräten von einem Smartphone oder Tablet. Ein nicht ganz klares Feature für die Waschmaschine implementiert die Möglichkeit, die Maschine aus der Ferne einzuschalten oder eine Nachricht zu senden, dass die Wäsche aus dem Gerät gezogen werden muss. Das ist noch keine sehr gefragte Funktion für Waschmaschinen, aber Bosch wirbt für Home Connect.

Der Modellnummer wurde ein zusätzlicher Buchstabe hinzugefügt, um Waschmaschinen mit Home Connect zu identifizieren.

Bosch Waschmaschine Serie 2016

WAT28460GB

  • W – Waschmaschine WAT28460GB
  • A – Waschmaschine mit Frontbeladung Standardtiefe von 60cm, I – eingebaut in Front, L – schmale Waschmaschine mit Frontbeladung 45 cm, O – Top loading Waschmaschine.
  • T – Serie Waschmaschine WAT28460GB, E – 4 Serie, К – 6 Serie 2015, T, Q – 6 Serie 2016, G, N – 2, 4 Serie, S, W – 8 Serie, Y – Serie Home Professional.
  • 28 – Schleuderdrehzahl WAT28460GB, 20 – 1000, 24 – 1200, 28 – 1400, 32 – 1600
  • 46 – Art der Steuerung WAT28460GB, Verschiedene Änderungen der Anzeige, die Anzahl der Steuerungen, das Programmiergerät.
  • 0 – eine Ausführungsform, die Farbskala Körper und Tür WAT28460GB.
  • GB – Land, für das die Waschmaschine WAT28460GB hergestellt wurde, OE – Russland, EU – Europa, PL – Polen, GB – UK, EE – Spanien, UC – USA.
Previous articleWer stellt Vizio-Fernseher her: Wer ist Eigentümer von Vizio TV
Next articleWas ist Simplink bei LG TV, Fehlerbehebung bei Simplink

1 COMMENT

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here