Der Windows 11-Desktop kann aus der Ferne gesteuert werden, so dass es nicht notwendig ist, in einen anderen Raum zu gehen, um ihn zu benutzen, Sie brauchen nur Ihr Telefon oder Tablet. Das Wichtigste ist, dass Sie, bevor Sie mit dem Prozess beginnen, Remotedesktop auf Ihrem Computer aktivieren sollten.

Remote Desktop ist eine integrierte Windows-Funktion. Sie wurde in Windows XP vorgestellt und ist auch im neuesten Betriebssystem Windows 11 enthalten. Remotedesktop ermöglicht den Fernzugriff auf oder die Kontrolle über ein anderes System von einem beliebigen Ort aus über das Windows-Remotedesktopprotokoll (RDP). In der Standardeinstellung ist der Remotedesktop-Zugriff in Windows 11 ausgeschaltet.

So funktioniert Remote Desktop

Mit der Remotedesktop-Funktion in Windows 11 können Sie sich mit Ihrem Computer verbinden und über ein Fernzugriffsgerät darauf zugreifen. Wenn Sie das getan haben, können Sie einige Aufgaben wie das Überprüfen von Downloads, App-Installationen oder sogar das Kopieren von Dateien von Ihrem Computer erledigen.

Es wäre besser, den Remotedesktop mit Ihrem Heimnetzwerk zu verwenden, da er sicher ist und über die Authentifizierung auf Netzwerkebene verfügt. Sie müssen das Kennwort Ihres Windows-Benutzerkontos verwenden, um sich im Netzwerk zu vergewissern, dass Sie Zugriff auf den entfernten Computer haben.

Einschalten des Remotedesktops unter Windows 11 über die Einstellungen

Bevor Sie mit dem Einrichten einer Remote-Verbindung beginnen, sollten Sie die Remote-Desktop-Einstellung einschalten. Die einfachste Vorgehensweise zur Aktivierung wird im folgenden Abschnitt beschrieben:

  • Als erstes sollten Sie die Einstellungen öffnen. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche „Start“, suchen Sie das Symbol „Einstellungen“ und klicken Sie darauf. Es ist auch möglich, die Einstellungen-App zu öffnen, indem Sie Windows+I gedrückt halten.
  • Danach sollten Sie nach der Registerkarte „System“ suchen, die sich in der linken Seitenleiste der Einstellungsseite befindet, und dann darauf klicken. Klicken Sie dann im rechten Bereich auf die Option „Remotedesktop„.
  • Dann sollten Sie die Funktion Remote-Desktop einschalten. Dazu müssen Sie die Schaltfläche einschalten.
  • Daraufhin erscheint ein Pop-up-Fenster. Es fragt nach der Bestätigung. Sie sollten auf „Bestätigen“ tippen.

Hinzufügen von Benutzern zur Remote Desktop-Benutzergruppe

Wenn Sie zur Gruppe der Administratoren gehören, können Sie standardmäßig auf den Desktop zugreifen. Auf Ihr Gerät können nur Benutzer der Gruppe Remotedesktop oder die E-Mail-ID mit administrativen Rechten zugreifen. Wenn Sie den Zugriff für ein anderes Benutzerkonto zulassen möchten, kann dieses Konto mit der Gruppe Remotedesktop verknüpft werden.

Wenn Sie einen Benutzer zu einer Remotedesktopgruppe hinzufügen möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  • Zunächst sollten Sie die Seite mit den Einstellungen für den Remote-Desktop aufrufen und dort die Option „Remote-Desktop-Benutzer“ finden und antippen.
  • Danach sollten Sie das Dialogfeld Remotedesktop-Benutzer durchsuchen und auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ tippen.
  • Geben Sie dann den Namen des Benutzers ein, dem Sie Zugang gewähren möchten. Danach tippen Sie auf „Namen prüfen„.
  • Als nächstes werden der Computername und der Name des Benutzers überprüft. Wenn nicht, wird eine Fehlermeldung angezeigt.
  • Anschließend sollten Sie den Benutzer mit der Remotedesktopgruppe verknüpfen. Dazu tippen Sie auf „OK“.
  • Es ist auch möglich, einen Benutzer zu verknüpfen, der ein Microsoft-Konto oder eine Anmelde-E-Mail-ID verwendet, und dazu müssen Sie nur die E-Mail-Adresse eingeben.
  • Manchmal wissen die Leute nicht, wie man den Namen des Benutzers richtig ausspricht. In diesem Fall sollten Sie auf „Erweitert“ tippen.
  • Danach wird ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie auf „Jetzt suchen“ tippen sollten. Wenn Sie dies tun, werden alle Benutzernamen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, aufgelistet.
  • Wählen Sie dann den Benutzer im Feld „Suchergebnisse:“ aus, und tippen Sie auf „OK“, um ihn hinzuzufügen.
  • Die von Ihnen ausgewählten Benutzer werden im Feld Remotedesktop-Benutzer aufgeführt.
  • Um den Vorgang abzuschließen, tippen Sie auf „OK„, und schon sind die Benutzer hinzugefügt.

Wie Sie sehen können, ist der Prozess recht einfach. Ein ferngesteuerter Desktop ist eine sehr bequeme Funktion, die Ihr Leben einfacher machen kann, da Sie keine besonderen Anstrengungen unternehmen müssen, um Ihr Gerät zu steuern.

Previous articleSo verwenden Sie Airplay auf dem Firestick
Next articleSo verbinden Sie MetaMask mit OpenSea

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here