Ein Gastkonto verhindert in der Regel, dass Benutzer über administrative Rechte verfügen. Daher können die Benutzer solcher Konten keine Anwendungen installieren oder dem System einige Änderungen mitteilen. Dies ist ein temporäres Konto. Im Grunde speichert dieses Konto keine Daten, nachdem Sie Ihr Gerät ausgeschaltet oder das Gastkonto verlassen haben.

So erstellen Sie ein Gastkonto in Windows 11

Es gibt also zwei Methoden, mit denen Sie ein Gastkonto erstellen können:

  • 1. Erstellen eines Gastkontos über die Einstellungen
  • 2. Erstellen eines Gastkontos über die CMD

So erstellen Sie ein Gastkonto über die Einstellungen

Um ein Gastkonto mit Hilfe der Einstellungen zu erstellen, sollten Sie die unten aufgeführten Schritte befolgen:

  1. Als erstes sollten Sie die Tasten Windows-Taste+I gleichzeitig drücken.
  2. Dann werden die „Einstellungen“ angezeigt, klicken Sie auf „Konten„, das sich auf der linken Seite befindet.
  3. Danach sollten Sie einen Blick auf die rechte Seite werfen. Dort finden Sie den Punkt „Familie & andere Nutzer„, den Sie anklicken.
  4. Dann sollten Sie nach unten scrollen, um den Abschnitt „Andere Benutzer“ zu finden.
  5. Als nächstes sollten Sie auf „Konto hinzufügen“ tippen.
  6. Wenn Sie sehen, dass das Microsoft-Anmeldefenster angezeigt wird, klicken Sie auf „Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person„.
  7. Tippen Sie dann auf „Einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen„.
  8. Dort sollten Sie den Namen, den Sie in Ihrem Gastkonto verwenden möchten, in ein spezielles Feld eintragen.
  9. Danach werden Sie aufgefordert, ein Passwort in das Feld einzugeben und zu wiederholen.
  10. Zum Schluss sollten Sie auf „Weiter“ tippen.

Sie sollten wissen, dass es sehr wichtig ist, alle drei Sicherheitsfragen und Antworten richtig auszuwählen.

Das neue Gastkonto wird im Fenster Einstellungen angezeigt.

Um den Vorgang abzuschließen, sollten Sie das Fenster Einstellungen schließen und dann Ihren Computer neu starten, damit das Gastkonto vollständig eingerichtet ist.

So erstellen Sie ein Gastkonto über die CMD

Um ein Gastkonto mit dem CMD-Terminal zu erstellen, sollten Sie die im folgenden Abschnitt genannten Schritte befolgen:

  • 1. Zunächst sollten Sie auf das Suchsymbol tippen und „cmd“ eingeben.
  • 2. Danach sollten Sie auf „Als Administrator ausführen“ tippen. Dadurch wird das Terminal mit Administratorrechten geöffnet. Um also die Option „Als Administrator ausführen“ zu finden, sollten Sie mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ klicken
  • 3. Nachdem Sie festgestellt haben, dass die Eingabeaufforderung bereits angezeigt wird, sollten Sie diesen Befehl eingeben und dann die Eingabetaste drücken.
  • Wenn Sie zum Beispiel ein Gastkonto mit dem Namen „Gor“ erstellen möchten, lautet der Befehl: „Gor“:

net user Gor /add /aktiv:ja

  • Danach wird ein neues Gastkonto erstellt.

Es gibt einige zusätzliche Einstellungen, die mit Ihrem Gastkonto verwendet werden können. Sie können sie in dem unten angezeigten Abschnitt sehen:

  • Wenn Sie ein Passwort für dieses Profil festlegen möchten, müssen Sie diesen Befehl eingeben und auf „Enter“ drücken.

net user Guest1 *

  • Falls Sie das Profil aus der Gruppe eines bestimmten Benutzers entfernen möchten, können Sie diesen Befehl eingeben:

net localgroup users Guest1 /delete

Wie man ein Gastkonto löscht

Leider ist es nicht möglich, Ihr Gastkonto zu löschen, aber Sie können es trotzdem deaktivieren. Das ist fast dasselbe, Sie werden es nicht mehr benutzen, aber das Gastkonto bleibt gespeichert und wird Ihre Arbeit nicht beeinflussen. Wenn Sie also das Gastkonto ausschalten möchten, sollten Sie den Anweisungen im folgenden Abschnitt folgen:

Tippen Sie zunächst auf die Schaltfläche Start, die Sie in der unteren linken Ecke des Desktops finden.

  • Danach sollten Sie auf „Systemsteuerung“ tippen.
  • Dann müssen Sie auf „Benutzerkonten“ klicken.
  • Danach sollten Sie auf „Benutzerkonten hinzufügen oder entfernen“ tippen.
  • Nachdem Sie den Vorgang abgeschlossen haben, wird unter dem Gastmodus eine Zeile angezeigt, die besagt, dass Ihr Gastkonto deaktiviert ist.

Es gibt einige Fälle, in denen die obige Methode nicht funktioniert. In diesem Fall sollten Sie die Anweisungen im folgenden Abschnitt befolgen:

  • Zunächst sollten Sie auf „Gast“ tippen.
  • Danach müssen Sie auf „Gastkonto deaktivieren“ klicken.

Wie Sie sehen können, ist alles ganz einfach, aber ich würde empfehlen, die erste Methode zu verwenden, um Ihr Gastprofil zu erstellen, da sie unkomplizierter ist. Der Gästemodus ist also die perfekte Wahl für alle, die ihre persönlichen Daten vor dem Zugriff anderer Personen schützen möchten. Nach der Verwendung des Gastmodus werden alle Daten, die während der Nutzungszeit gespeichert wurden, gelöscht, so dass er auch sehr vertraulich ist.

Previous articleSo verwenden Sie Gmail auf dem Fire Tablet
Next articleSo ändern Sie das Hintergrundbild von Safari auf dem Mac

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here