Wenn Sie Ihre LG Smart TV-Fernbedienung verloren haben, kann sie immer noch von Alexa bedient werden. Der Sprachassistent ermöglicht es Ihnen, Ihren Fernseher mit Sprachbefehlen zu steuern.

LG TV mit Alexa verbinden

Alle LG OLED-, UHD- und NanoCell-Fernseher mit webOS 4.0 TVs, die 2019 und später hergestellt werden, haben Amazon Alexa in die Geräte integriert. LG-Fernseher funktionieren gut mit Alexa dank einer eingebauten Technologie, die als ThinQ bekannt ist.

LG ThinQ interpretiert Sprachbefehle und sorgt dafür, dass Ihr Fernseher genau das tut, was Sie verlangen. Denken Sie daran, dass Alexa mit Ihrem Smart-TV verbunden sein sollte, wenn Sie die Sprachsteuerung nutzen möchten. Die 2019er-Fernseher können mit Alexa arbeiten, aber Alexa war eine Option. Um den Fernseher zu steuern, musste man ein separates Alexa-Gerät haben, das über das ThinQ Smart Home System Befehle an den LG-Fernseher sendete. Ab 2020 ist Alexa in den Fernseher integriert, sodass Sie kein separates Gerät mehr benötigen, um Alexa TV zu steuern. Wenn Sie kein separates Alexa-Gerät haben, können Sie Ihren Fernseher nur mit der Fernbedienung steuern. Wenn Sie jedoch einen Alexa-Punkt integrieren und einrichten, können Sie den Fernseher ohne Fernbedienung steuern.

Sie sollten die Alexa-App starten und ein Amazon-Konto eröffnen, um Ihren Fernseher zu koppeln. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Alexa mit Ihrem LG Smart TV koppeln können.

So verbinden Sie Alexa mit LG Smart TV

Um Alexa mit Ihrem LG Smart TV zu verbinden, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

Laden Sie die Alexa-App aus dem LG Content Store herunter

Der erste Schritt besteht darin, die Alexa-App aus dem LG Content Store zu installieren. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte. Finden Sie schnell die Alexa-App auf Ihrem LG-Fernseher. Diese Methode funktioniert nicht bei allen Fernsehgeräten.

  • Zunächst sollten Sie die Prime Video-Taste auf Ihrer Fernbedienung zwei Sekunden lang gedrückt halten.
  • Anschließend wird der LG Content Store geöffnet.
  • Danach sollten Sie nach der Alexa-App suchen und sie installieren.

Wenn die Schnellsuche nicht funktioniert, finden Sie die Alexa-App im App-Shop. Je nach Fernbedienungsmodell kann die Alexa-Taste anders aussehen oder sich gar nicht auf der Magic-Fernbedienung befinden. Auf dem Bild sehen Sie die Fernbedienung und wie die Alexa-Zugangstaste aussieht.

Verbinden Sie Alexa mit Ihrem Amazon-Konto

Sie müssen nun Alexa auf Ihrem Fernseher mit Ihrem Amazon-Konto verbinden. Sie müssen Ihren Fernseher bei Amazon Services registrieren, damit er über Alexa gesteuert werden kann. Das müssen Sie tun:

Sie müssen zunächst die Alexa-App auf Ihrem Gerät öffnen. Dabei kann es sich um eine App auf Ihrem Telefon handeln, mit der Sie während der Einrichtung einfach den QR-Code scannen können. Sie können Ihr Fernsehgerät auch über die Website https://alexa.amazon.com/ registrieren, aber wie Sie auf der Website sehen können, wird die Funktionalität der Website reduziert, und Sie können über Ihr Telefon vollen Kontrollzugang erhalten.
Dann müssen Sie in der App die Schaltfläche „Alexa konfigurieren“ auswählen.
Daraufhin werden ein Link zur Website und ein Code angezeigt.
Verwenden Sie Ihr Mobilgerät oder Ihren Computer, um Ihren Fernseher zu registrieren.
Geben Sie den Code ein, den Sie auf dem Fernsehbildschirm sehen, oder scannen Sie den QR-Code.
Sie können Alexa jetzt auf Ihrem Fernseher verwenden.

Hinzufügen von Alexa-Funktionen zu Ihrem LG Smart TV

Wenn Sie die Steuerung Ihres Fernsehers über Alexa optimal nutzen möchten, müssen Sie Ihre Amazon- und LG ThinQ-Konten verknüpfen. Damit können Sie Ihr Fernsehgerät aus der Ferne steuern.

  • Zunächst sollten Sie die Alexa-App installieren.
  • Danach sollten Sie im Menü auf die Registerkarte Fähigkeiten tippen.
  • Suchen Sie nach LG ThinQ.
  • Wählen Sie LG ThinQ – Vollständig.
  • Wählen Sie die Option „Aktivieren„.
  • Melden Sie sich mit Ihrem LG-Konto an.

Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie sich auf der LG-Website ein Konto einrichten.

Was kann Alexa auf LG TV tun?

Alexa bietet eine Reihe von interessanten Funktionen auf Ihrem Smart TV. Diese Funktionen können verwendet werden, um:

  • Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein oder aus.
  • Drehen Sie die Lautstärke nach oben oder unten.
  • Stellen Sie die Lautstärke auf eine bestimmte Zahl ein.
  • Stummschalten oder Aufheben der Stummschaltung des Fernsehers.
  • Wechseln Sie den Kanal.
  • Steuern Sie die Videowiedergabe, indem Sie ein Video abspielen, anhalten, vor- oder zurückspulen.

Sie können damit auch den HDMI-Eingang des Fernsehers umschalten oder die TV-Top-Set-Top-Box einstellen.

Welche LG TVs haben Alexa eingebaut

Die LG-Fernseher, die Alexa integriert haben, sind W8, E8, C8, B8, B8S, SK95, SK90, SK80, UK77, UK65, UK63, UK62, LK61 und LK54. Wenn Ihr Fernseher nach 2019 hergestellt wurde, sollte er über LG ThinQ und Alexa verfügen.

Warum die Alexa-App nicht im LG Content Store zu finden ist

In manchen Fällen ist die Alexa-App nicht im LG Content Store verfügbar. Das kann daran liegen, dass Sie ein Gerät verwenden, das nicht mit Alexa kompatibel ist. In diesem Fall sollten Sie Ihr Fernsehgerät aufrüsten.

Warum Alexa den LG TV nicht entdeckt

Wenn Alexa Ihren LG-Fernseher nicht erkennt, liegt das möglicherweise daran, dass Sie den Registrierungsschritt übersprungen haben. Dieser Schritt ist wichtig, damit Alexa funktioniert. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem lösen können, falls Sie damit konfrontiert sind:

  • Klicken Sie zunächst auf die Home-Taste auf der Fernbedienung.
  • Installieren Sie dann die App „Set Up TV for Alexa“ auf Ihrem Fernseher.
  • Folgen Sie anschließend der Einrichtungsanleitung auf Ihrem Fernsehgerät, um die TV-Registrierung abzuschließen.

Sie können in den Einstellungen ein LG-Konto erstellen. Das sollten Sie tun:

  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Allgemein.
  • Tippen Sie auf Kontoverwaltung.

Alles in allem ist die Verwendung von Alexa, wie Sie sehen können, nicht kompliziert.

Vorheriger ArtikelWie man das Produktionsdatum von iPhone, iPad, Apple Watch herausfindet, Datumscode-Tabelle 2010-2029
Nächster ArtikelCache löschen unter Windows 11

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein