Mit YouTube-Wiedergabelisten können Sie Ihre Lieblings- und Wunschvideos in einer praktischen Reihenfolge sortieren. Wenn Sie jedoch eine der Wiedergabelisten nicht mehr benötigen, können Sie sie löschen.

Was brauchen Sie, um eine YouTube-Wiedergabeliste zu löschen?

YouTube ist ein Hosting-Dienst zum Veröffentlichen, Speichern und Suchen von Videos. Nutzer können Videos ansehen, kommentieren und bewerten, sofern der Eigentümer keine Einschränkungen festgelegt hat.

YouTube wurde 2005 in San Bruno gegründet. Es wurde von ehemaligen PayPal-Mitarbeitern gegründet. Das erste Video war ein 19-Sekunden-Zoo-Video. Im Jahr 2006 kaufte Google YouTube für 1,65 Milliarden Dollar und übernahm es. Viele Prominente und große Unternehmen haben offizielle YouTube-Kanäle, und YouTube-Videos werden oft in offiziellen Fernsehberichten gezeigt.

Für viele ist YouTube zu einem Ersatz für das Fernsehen geworden. Hier kann man die Themen, die einen interessieren, suchen und ansehen, mit dem Unterschied, dass man sie zu jeder Tageszeit ansehen kann, das Video kann angehalten und zurückgespult werden und man kann es sich beliebig oft ansehen.

Darüber hinaus ermöglicht YouTube seinen Nutzern, eigene Wiedergabelisten zu erstellen, um ihre Lieblingsvideos zu speichern und anzusehen. Wenn eine dieser Wiedergabelisten jedoch nicht mehr benötigt wird und Sie sie nicht mehr ansehen möchten, können Sie sie jederzeit löschen.

Hier erfährst du, wie du eine YouTube-Wiedergabeliste in ein paar einfachen Schritten löschen kannst.

So löschen Sie eine YouTube-Wiedergabeliste auf einem iOS-Gerät

Wenn du deine YouTube-Wiedergabeliste auf deinem iOS-Gerät löschen möchtest, musst du die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst die YouTube-App auf Ihrem iOS-Gerät und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, falls erforderlich.
  • Gehen Sie dann zum Abschnitt „Bibliothek“ und scrollen Sie nach unten, um eine Wiedergabeliste zu finden, die Sie löschen möchten.
  • Öffnen Sie dann diese Wiedergabeliste und tippen Sie auf die Schaltfläche „Drei Punkte“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Wählen Sie nun die Option „Wiedergabeliste löschen“ aus der Liste.
  • Tippen Sie abschließend auf die Schaltfläche „Löschen“, um diese Aktion zu bestätigen.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie eine YouTube-Wiedergabeliste auf Ihrem iOS-Gerät löschen.

Wie man eine YouTube-Wiedergabeliste auf einem Android-Gerät löscht

Wenn Sie Ihre YouTube-Wiedergabeliste auf Ihrem Android-Gerät löschen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst die YouTube-App auf Ihrem Android-Gerät und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, falls erforderlich.
  • Gehen Sie dann zum Abschnitt „Bibliothek“ und scrollen Sie nach unten, um eine Wiedergabeliste zu finden, die Sie löschen möchten.
  • Öffnen Sie dann diese Wiedergabeliste und tippen Sie auf die Schaltfläche „Drei Punkte“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Wählen Sie nun die Option „Wiedergabeliste löschen“ aus der Liste.
  • Tippen Sie abschließend auf die Schaltfläche „Löschen“, um diese Aktion zu bestätigen.

Sobald Sie diese Schritte durchgeführt haben, können Sie eine YouTube-Wiedergabeliste auf Ihrem Android-Gerät löschen.

Wie man eine YouTube-Wiedergabeliste auf einem Computer löscht

Wenn Sie Ihre YouTube-Wiedergabeliste mit einem Webbrowser auf Ihrem Computer löschen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Rufen Sie die offizielle YouTube-Website auf und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, falls erforderlich.
  • Klicken Sie dann im linken Menü auf den Abschnitt „Meine Wiedergabeliste“.
  • Klicken Sie dann auf das Symbol mit den drei Punkten unter der Wiedergabeliste, die Sie löschen möchten, und wählen Sie die Option „Wiedergabeliste löschen“.
  • Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Löschen“, um die Aktion zu bestätigen.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie eine YouTube-Wiedergabeliste auf Ihrem Computer löschen.

Wie funktioniert YouTube?

Die Registrierung für das Hosting ist kostenlos und für alle Nutzer verfügbar. Um Ihr Konto einzurichten, erstellen Sie ein E-Mail-Konto bei Google Mail. Danach haben Sie Zugang zu allen Diensten der Suchmaschine, einschließlich Video-Hosting. Registrierte Nutzer können ihren eigenen Kanal führen und die Kanäle anderer Teilnehmer abonnieren, Kommentare hinzufügen, Videos bewerten und den Verlauf der Aufrufe speichern.

Alle Videos sind in bestimmten Gruppen organisiert, die Kanäle genannt werden. Jeder von ihnen gehört einem Besitzer. Sie können Ihren Kanal nach Ihren Wünschen anpassen: Fügen Sie ein Symbol, einen Titel und eine Beschreibung hinzu und passen Sie die Datenschutzeinstellungen an. Benutzer, die Ihren Kanal abonniert haben, werden benachrichtigt, wenn ein neues Video veröffentlicht wird.

Sie können einen Kanal zu fast jedem Thema erstellen.

Previous articleGE Kühlschrank Modell Nummer decodieren erklärt 2016-2022
Next articleWie man jemanden auf Discord auf dem Desktop, iPhone oder Android meldet

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here